dieser trennvorhang wurde in eine sporthalle eingebaut

trennvorhänge

trennvorhaenge werden in turn- und mehrzweckhallen eingebaut um separat nutzbare spielfelder und räume zu schaffen und um zeitgleich stattfindende veranstaltungen und trainingseinheiten zu ermöglichen.

dieses produkt entspricht in vollem umfang sowohl der din 18032 teil 4 als auch der din 4102 b1. es wird aus pvc-freier kunstlederware gefertigt, das gemäß der forderung der din 18032 teil 4 mit einer schallabsorbierenden oberfläche versehen ist. trennvorhänge werden nach den vom architekten vorgegebenen örtlichkeiten individuell angepaßt. alle stahlteile werden nach wunsch in einem farbton gemäß der ral karte pulverbeschichtet geliefert. alle trennvorhänge unterliegen einer dauernden sicherheitskontrolle durch die tüv bauartprüfung.

ein spezialprodukt des hauses marzik ist der rollvorhang, der sich durch geringe einbaumaße auszeichnet und sich dadurch harmonisch in das gesamtbild einer sporthalle einfügt, sowie die kombination aus vollflächigem pvc-freien material im unteren bereich und einem darüberliegenden nylonnetz.

für weitere fragen info@marzik.de